SCHWARZEZ BRETT RAPKALIBUR VERBÜNDET HISTORIEGEMÄLDE MARKTPLATZLINKZ KONTAKT
VERBÜNDET IVERBÜNDET IIVERBÜNDET IIIVERBÜNDET IVSPENDEN
Hallo Sascha,

es ist vollbracht: vom (rechnerischen) Erlös aus unseren Beteiligungen an Verbündet I und II haben die Spielleute Heidenspass 60 Prozent an wohltätige Zwecke gespendet. Je 100 Euro gingen an die folgenden, in Freiburg ansässigen Einrichtungen:

- Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, Der Verein dient dem Zweck der psychischen und sozialen Hilfe und Nachsorge für Familien krebskranker Kinder in der Form der offenen Fürsorge. Ein weiterer Zweck ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege, indem er das Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Freiburg beim Ausbau der personellen, finanziellen sowie technisch-diagnostischen Ausstattung der onkologischen Stationen, der onkologischen Ambulanz, der onkologischen Forschung und psychosozialen Aufgaben unterstützt, sofern es die finanzielle Lage des Vereins erlaubt und die satzungsgemäßen vereinseigenen Aufgaben hierdurch nicht gefährdet werden. Der Verein verfolgt insbesondere das Ziel, durch persönliche Kontakte und Aussprachen in Selbsthilfegruppen betroffener Familien wirksam zu werden. Der Verein ist überparteilich und überkonfessionell und nimmt jede Unterstützung von außen dankbar entgegen. www.helfen-hilft.de

- Klinikclowns an der Uni Kinderklinik Freiburg, Sie nennen sich Klinik-Clowns oder Clown Doktoren und sind keine gewöhnlichen Clowns, sondern speziell geschulte Profis. Sie sind für die kranken Kinder Freunde, Tröster und Spaßmacher zugleich. Mit großem Einfühlungsvermögen improvisieren Sie aus dem Moment heraus. Kontinuierlich ein bis zweimal pro Woche finden die Besuche statt. Circa drei Stunden sind die Clowns unterwegs und "therapieren" auch im Vorbeigehen das Klinikpersonal. www.uniklinik-freiburg.de/kulturbonbon/live/klinikclowns.html

- WendePunkt e.V., Wendepunkt ist eine Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen. Seit 1988 sind wir ein eingetragener, gemeinnützig anerkannter Verein und seit 1992 korporatives Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Freiburg. Rund 60% unserer finanziellen Mittel müssen wir immer wieder neu akquirieren. Geldauflagen (sogenannte Bußgelder) und Spenden sind eine unverzichtbare Basis für das finanzielle Überleben unserer Arbeit. Auch kleinste Beträge helfen - nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch als Zeichen der Anerkennung unserer Arbeit. www.wendepunkt-freiburg.de

- Frauen- und Kinderschutzhaus Freiburg, Das Freiburger Frauen- und Kinderschutzhaus (FKSH) besteht schon seit 30 Jahren. Es ist als gemeinnützig anerkannt und nicht parteilich oder konfessionell gebunden. Unterkunft, Schutz und Hilfe für misshandelte Frauen und ihre Kinder anzubieten, ist seit Beginn die zentrale Aufgabe des Trägervereins "Frauen- und Kinderschutzhaus Freiburg e.V." www.frauenhaus-freiburg.de

- Menschen für Tierrechte, Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V., Seit über 70 Jahren gibt es in Deutschland ein Tierschutzgesetz. Auf unsere Initiative und nach jahrelanger intensiver Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit stimmte der Bundestag 2002 für die Aufnahme des Tierschutzes ins Grundgesetz. Trotzdem leiden Millionen Tieren immer noch in Tierversuchen und in der industriellen Landwirtschaft. Sie können sich nicht nicht wehren. Tiere haben Rechte und wir fordern sie ein.www.tierrechte.de

>>weiter<<